Havarie

Verhaltensdorientierung

Alle Schäden, Beschädigungen und sonstige Einwirkungen, die zur Beeinträchtigung der Mietsache führen, sind umgehend der Hausverwaltung zu melden.

Telefon- und Faxnummern der Immobilien Verwaltung:

Mobil. Kretzschmar 0171-69881717 (gern auch SMS)
Telefon: 03344-334711 (auch Anrufrecorder)
Fax: 03344-331211
E-Mail: post@fischerstr11.de

Arbeiten an der Installation sind aus Sicherheits-, Versicherungs- und Gewährleistungsgründen nur von Fachfirmen durchzuführen, die durch die Hausverwaltung bestellt werden.

Hinweis: Durch Mieter selbst ausgelöste Reparaturen/Aufträge, ohne Zustimmung der Hausverwaltung, sind durch den Mieter zu bezahlen. Die Hausverwaltung behält sich außerdem rechtliche Schritte vor, bis hin zur Erzwingung des Urzustandes und der Erstattung sämtlicher Kosten, einschließlich zusätzlicher Aufwendungen der Hausverwaltung.
Die Hausverwaltung erwartet im Schadens-/Havariefalle verantwortungsbewusstes, Kosten sparendes Handeln wie z.B.: Sichern der Schadensstelle, Abstellen von Leitungen, Benachrichtigung von Betroffenen, Meldung an die Hausverwaltung etc. Bei Problemen am Wochenende und zu Feiertagen, ist zu prüfen, ob die Schadensbeseitigung/Reparatur am folgenden Werktag erledigt werden kann.
Bei Gefahr im Verzug ist es korrekt, selbständig zu handeln, um Leben und Gesundheit zu schützen und weiteren Schaden abzuwenden.
Sollte es möglich sein, ist bitte die Havarie zu dokumentieren (Foto, Digicam ).
Störfälle an Heizungsanlagen beseitigen i.d.R. nur die bekannten mit der Wartung beauftragten Firmen. Aufkleber mit deren Erreichbarkeit finden Sie am Gerät.
Klein- und Schönheitsreparaturen sind keine Schadens- oder Havariefälle im o.g. Sinne und sind im Mietvertrag vorgesehenen Umfang selbst zu regulieren. Im Zweifelsfall steht Ihnen die Hausverwaltung zu einem Gespräch zur Verfügung.

Aus unserem aktuellen Angebot

Front

Front

Mieten: EFH in Steinbeck; Grundmiete: 800 €; Wohnfläche: ca. 154 m², (ohne Keller und ungeheizte Dachräume); Nebengebäude und Garage ca. 100 m²; Garten ca. 1.200 m²; Betriebskostenvorauszahlung: 165 €; Heizkostenvorauszahlung: Direkterwerb vom Öl-Händler durch den Mieter; Gesamtmiete: 965 €; Kaution: 1.600 € bei Schlüsselübergabe; Energieausweis gemäß EnEV 2014 Abschnitt 5 § 16a; Energiebedarfsausweis: gültig bis 14.3.2025; Endenergiebedarf: 231,10 kWh/m² und Jahr; wesentlicher Energieträger: Gas; Baujahr: Haupthaus 1948; Energieeffizienzklasse: G [zum Exposé...]

Mieten: frisch sanierte 3-Raum-Wohnung in Stadtlage von Wriezen, ruhiges Haus, auch für Senioren bestens geeignet, Wohnung steht ca. ab 1.12.2017 zur Verfügung [zum Exposé...]

Mieten: Maisonette (6-Raum-Wohnung auf 2 Etagen) mit Balkon und Veranda in grüner Stadtlage von Bad Freienwalde [zum Exposé...]

Immowelt-Partner Immobilien Verwaltung Claus Kretzschmar